© 2009

JOHANNES W. STEINBACH

     Naturheilpraxis Steinbach • Tel. (0 65 01) 9 20 91 50 • Schillerstr. 18 • 54329 Konz

Liebe Patientinnen und Patienten,


als Einrichtung des Gesundheitswesens bleibt meine Praxis bis auf weiteres geöffnet. Ich verzichte auf Händeschütteln und beachte wie auch sonst die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.


Vorausgesetzt, dass alle Patient(inn)en pünktlich zu ihren Terminen erscheinen, sollte sich immer nur ein(e) Patient(in) in der Praxis befinden und es nicht zu zeitlichen Überschneidungen kommen.


Alle Patient(inn)en sind zudem aufgefordert, sich ihre Hände nach Eintreffen in der Praxis über die empfohlene Dauer von 30 Sekunden mit Seife zu waschen.


Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, von einem Besuch meiner Praxis ab.


Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall, Geschmacks- und/oder Geruchsverlust), wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt.


Als Heilpraktiker ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 ohnehin nicht gestattet.


Ihnen und Ihren Angehörigen wünsche ich auf diesem Wege alles Gute und ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.


Bleiben Sie gesund!

































Naturheilpraxis Steinbach, Konz • Dorn/Breuß, Chiropraktik, Osteopathie, Neuraltherapie, Akupunktur, Homöopathie, Homöosiniatrie, Homotoxikologie, Spagyrik, Nichtraucherspritze, Eurodiet, Orthomolekulare Medizin/Vitalstofftherapie, Fußreflexzonenmassage/Fußreflexzonentherapie, Medizinische Fußpflege • Johannes W. Steinbach • Heilpraktiker, Fußpfleger, Lebensmitteltechniker, Medizinjournalist, Fachbuchautor, Sachbuchautor